Sonntag, 30. April 2017

Watercolor Wings - Workshopprojekt I

Bei meinem Workshop vergangenen Mittwoch wurden drei Karten gestempelt, 
die schnell und einfach anzufertigen sind.

Bei dieser ersten Karte habe ich mich für Farbkarton in zarte Pflaume und ein 
Motiv aus dem Set "Watercolor Wings" entschieden.


Vielen meiner Kunden gefallen deutsche Sprüche besser, als englischsprachige.
Darum entschied ich mich für den Spruch aus dem Set "Im Herzen", der schlicht 
mit schwarzer Stempelfarbe über das Motiv gestempelt wurde.


Ganz ohne Glitzer geht es natürlich nicht ;)
Ein paar kleine Herzen mit der Lebkuchenmann-Stanze ausgestanzt 
reichen da schon aus...


Genießt den 1. Mai-Feiertag :)

Lieben Gruß
Tanja

Freitag, 28. April 2017

Goodies "Zum Verlieben"

Vor ein paar Tagen fand bei mir der Workshop "Karten schnell & einfach" statt.
Dafür dürfen kleine Goodies für meine Gäste natürlich nicht fehlen.
Ich habe mich für das Designerpapier "Zum Verlieben" entschieden und ein 
kleines Schokotäfelchen darin verpackt. Ein Stück vom Spitzendeckchen und 
ein kleines Herz sind als Dekoration auf diesen kleinen Goodies ausreichend.



Welche Farbvariante gefällt dir besser? Kirschblüte oder Himmelblau?
Mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge sind die Verpackungen schnell gemacht.
Für ein Feodora-Täfelchen benötigst du ein Stück Designerpapier in der 
Größe 8,9 x 8,9cm.
Gefalzt wird bei 5,2cm.
Kurz bevor es losging, habe ich noch schnell ein Foto vom Workshoptisch geschossen.
Die Boxen aus der Sale-a-Bration wurden im Anschluss mit ein paar Blüten und einem
Band dekoriert - nun können sie mit dem Kartenvorrat bestückt werden ;)

Schönes Wochenende!
Eure Tanja 


Dienstag, 25. April 2017

Wimpelkette Maximilian & Princess

Beim Fotos-Stöbern auf meinem PC sind mir diese beiden Wimpelketten über den 
Weg gelaufen, die ich schon vor längerer Zeit gebastelt habe.

Für Maximilian habe ich alles mit Stampin` Up! Produkten angefertigt...



... und für die kleine Prinzessin hat mein Plotter einen Teil er Arbeit übernommen.



Auch eine passende Karte gab es noch dazu. Wie Buchstaben, "Welcome" und 
die Krönchen habe ich mit meinem Plotter geschnitten.
 Alles Andere ist ebenfalls mit den Produkten von Stampin` Up! entstanden.

Macht es euch gemütlich bei diesem Schietwetter - bei uns hat es heute geschneit... :(
Solche Flocken hatten wir den ganzen Winter nicht...

Liebe Grüße
Tanja

Samstag, 22. April 2017

Plotterliebe und alte Fenster

 Vor einiger Zeit durfte ich mal wieder zwei alte Fenster aufhübschen.
Gewünscht waren Möwen, der Familienname und die folgenden Texte:



Mit den Spieglungen ist es nicht so einfach, brauchbare Fotos zu schießen - ich 
hoffe, es ist alles erkennbar ;)

Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Arbeiten mit Papier sehr viel mehr liegt als
das Plotten, aber wenn die Arbeiten dann fertig sind, freue ich mich immer wie bolle :)
 Besonders über das zweite fertige Fenster habe ich mich gefreut.
Denn das Entgittern der Folie ist nicht immer leicht und so freue ich mich hinterher
umso mehr, wenn alle Buchstaben, i-Punkte und Zeichen da sind, wo sie hingehören...


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Tanja



Donnerstag, 20. April 2017

Zur Konfirmation

... habe ich ein paar Karten gewerkelt, die ganz ähnlich im letzten Jahr 
schon einmal gewünscht wurden.





Der Schriftzug ist von A. Renke, alles Andere Stampin` Up!

Machte es euch gemütlich!
Liebe Grüße
Tanja


Montag, 17. April 2017

BlogHop Zwischen den Meeren - Stained Glass Technique

 Hallo ihr lieben BlogHopper :)

Toll, dass du auch an Ostern durch unsere Blogs hüpfst, denn
heute ist wieder BlogHop zwischen den Meeren - wir 
haben heute ein paar Stempeltechniken mal etwas 
genauer unter die Lupe genommen.

Ich bin ein bisschen aufgeregt, denn ich habe heute mein 
erstes Stempelfix-Filmchen veröffentlicht.
Dazu weiter unten mehr...
 

Ein Klick auf den Namen reicht, um durch die Blogs meiner 
Demokolleginnen zu "hoppen" ☺

 Christiane  
Nina - ist heute nicht dabei
                  Tanja - das bin ich ;)

Zunächst zeige ich dir die Karten, die ich mit der "Stained Glass Technique" kreiert habe.
Es sind schon reihenweise Karten mit dieser Technik im Netz zu finden, aber ich habe sie
selbst das erste Mal ausprobiert und fand prima, dass sie schnell umzusetzen ist
 und ein tolles Ergebnis erzielt.





Ich fand es ein bisschen verwirrend, denn manchmal wird von der  "Stained Glass Technique" gesprochen und 
manchmal von der "Vellum Overlay Technique".
So wie ich es sehe, handelt es sich um die gleiche oder zumindest sehr ähnliche Stempeltechnik.
Bei Dawn habe ich die Karten entdeckt und habe nun ein kleines Video dazu gedreht.
Bitte sieh es mir nach, wenn nicht alles ganz perfekt ist...
Aller Anfang ist schwer ;) ;)


Hat dir mein Technik-Video gefallen?
Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen :)

Schöne Ostertage und viel Spaß beim Weiterhüpfen zu HEIDI

Liebe Grüße
Tanja



Sonntag, 16. April 2017

Stempelfix meets Thermomix - Erdbeer Konfitüre

Schnell noch zu Ostern den letzten Beitrag zu meinem Workshop
"Stempelfix meets Thermomix".

Eine leckere Erdbeer-Aperol-Konfitüre war die dritte Leckerei, die zubereitet wurde.
Den Schraubdeckel verzierten wir mit einer gestempelten Erdbeere, die
mit einem Herzstempel aus dem Set "Herzklopfen" gestempelt wurde.
Den Text habe ich wie auch bei dem Rhabarber-Vanille-Likör einfach ausgedruckt.


Passend für die Konfitüre bastelten wir eine Box, die mit einem Anhänger aus dem 
Set "Angebracht" und dem kleinen Ei aus dem Set "Das gelbe vom Ei" dekoriert wurde.


Für den Deckel kamen die Framelits "Lagenweise Kreise" zum Einsatz.


Die Leckereien werde ich heute alle zu Ostern verschenken und da dürfen ein paar
persönliche Worte natürlich nicht fehlen.
Zugegeben, die Farbwahl ist jetzt nicht so passend zu der Marmeladen-Box, aber 
ich weiß, dass die Person, die diese Karte erhält, blau bevorzugt ;)


In meiner bisherigen Laufbahn als Stampin` Up! Demonstratorin habe ich noch
nie Karten oder Schachteln zu Ostern gebastelt. Aber in diesem Jahr hatte ich großen
Spaß daran, da mir das Set mit dem Osterkörbchen so gut gefällt.
Zu schade, dass es nicht in den neuen Hauptkatalog übernommen wird...

Lasst es euch gut gehen und schaut morgen wieder vorbei.
Es ist wieder BlogHop-Zeit....

Liebe Grüße
Tanja


Freitag, 14. April 2017

Stempelfix meets Thermomix - Bag in a Box

Einen leckeren Rhabarber-Vanille-Likör haben wir beim Workshop zubereitet.
Für die Flasche wurde ein schneller Flaschenanähnger gewerkelt und zum 
Verschenken noch eine "Bag-in-a-box-Tüte".




Meine Tochter hat eine kinderfreundliche Variante mit dem süßen Designerpapier gebastelt,
die dann mit einer Flasche Erdbeersirup gefüllt wird.


Beides habe ich schon probiert - und ich muss sagen... L.E.C.K.E.R!!!!!

Liebe Grüße
Tanja




Mittwoch, 12. April 2017

Stempelfix meets Thermomix - Goodies zu Ostern


Für jeden Gast bei meinem Workshop habe ich ein kleines Ostergoodie 
in Form einer Mini-Selbstschließenden Box gebastelt.



Für meine Thermomixfreundin, die ja mit den Gästen in der Küche die
verschiedenen Köstlichkeiten zubereitet hat, habe ich eine große 
selbstschließende Box gebastelt, die mit ein paar Schokoladen-Köstlichkeiten gefüllt war.



Lasst es euch gut gehen!

Herzliche Grüße
Eure Tanja

Sonntag, 9. April 2017

Stempelfix meets Thermomix - Osterkörbchen


Die Auslaufliste (klick) ist online! Dienstag 18:00Uhr geht meine erste Bestellung raus!


Gestern durfte ich meine Thermomixfreundin und meine Workshopgäste zum
Workshop "Stempelfix meets Thermomix" begrüßen.
Es waren für mich gleich zwei Premieren an diesem Tag.
Zum einen war es der erste Workshop, der bei Tageslicht stattfand und zum anderen
war ich dieses Mal nicht allein, um selbigen durchzuführen.
Meine Thermomixfreundin hat einen Teil unserer Gäste in der Küche angeleitet und
ich habe mit den anderen im Wohnzimmer gebastelt, um die Leckereien österlich zu verpacken.
Leider haben wir uns mit dem Timing total verschätzt und gnadenlos überzogen...
Nochmals an alle Teilnehmerinnen: Vielen Dank, dass ihr ein Nachsehen mit uns hattet und 
alle bis zum Schluß durchgehalten habt!


Für ein paar knusprige Leckereien hatte ich die Leckereien-Box mit den 
gleichnamigen Thinlits in zwei unterschiedlichen Farbvarianten vorbereitet.


Die meisten Gäste entschieden sich für die Variante in Farngrün mit Kupferfarbenen Eiern.
Nur meine Tochter, die zum ersten Mal auch dabei sein und mitbasteln durfte, 
hat sich für  das bunte Osterkörbchen entschieden.


Als Geschenk bekam ich von meiner lieben Stempelkundin Mareike diesen
 hübsch dekorierten Eierkarton in meinen Lieblingsfarben :)
Vielen lieben Dank dafür! ♥

Kommt gut in die neue Woche!
Liebe Grüße
Eure Tanja